Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem op. 45

Deutscher Ärztechor, Kammerorchester und Orgel (Carlo Benatti)
Leitung: Marius Popp

– Arbeitsphase Di 10.04. bis Fr 20.04.2012 in Verona –

Solisten
Andrea Wurzer – Sopran
Eric Fergusson  – Bass

 

Konzerte
Sa  14.04.2012  18:00 Uhr  Lomello – Basilica Santa Maria Maggiore
So  15.04.2012  12:00 Uhr  Venezia – Basilica San Marco

      (Musikalische Begleitung eines Gottesdienstes)
So  15.04.2012  17:00 Uhr  Venezia – Chiesa San Salvador
Mo 16.04.2012  18:00 Uhr   Parma – Duomo
Mi   18.04.2012  21:00 Uhr  Mantova – Duomo
Do  19.04.2012  21:00 Uhr  Milano – Basilica Santa Maria delle Grazie

Programmheft (pdf - 6 MB)

Bericht
So anstrengend es auch war, die intensiven Proben zu erleben, die lang dauernden Tagesreisen zu durchstehen und die vielen Improvisationen zu bewältigen: Die Konzertreise war ein überwältigender Erfolg und ein ebenso überwältigendes Erlebnis für alle Teilnehmer wie auch für das bei jedem Konzert mehr als zahlreiche Publikum, das die Darbietungen des Deutschen Ärztechors mit größter Begeisterung aufnahm und mit stehenden Ovationen belohnte. Rezensionen aus Pavia für das Konzert in Lomello und aus Mantua bestätigen unsere persönlichen Eindrücke.

Benefiz
Wie jedes Mal waren die Konzerte keinem Gewinnstreben untergeordnet, sondern galten neben der Vermittlung von Kunst und Kultur in den meisten Fällen einem jeweiligen regionalen Benefiz-Zweck wie zum Beispiel die Restaurierung des Glockenturms vom Dom in Parma.

 

Konzert in LomelloBrahms Requiem in der Basilica Santa Maria Maggiore in Lomello
Foto: M. R.